Blühende Lernwelten. E-Learning in der Hochschullehre

Benjamin Wischer

Glaubt man den Öffentlichkeitsarbeitern deutscher Hochschulen, so hat der Computer längst einen festen Platz in den Hörsälen eingenommen. Aktuelle Studien hingegen kommen zu dem Ergebnis, dass der konsequente Einsatz neuer Medien in der Hochschullehre nach wie vor die Ausnahme bleibt.

 

Der feste Verankerung von E-learning in der Hochschullehre zählt bereits seit geraumer Zeit zu den großen Zielen der deutschen Bildungspolitik. Um langfristig auf einem globalisierenden Bildungsmarkt konkurrieren zu können, wurde über verschiedene Förderprogramme in die Entwicklung von Lernsystemen und die multimediale Aufbereitung fachlicher Inhalte investiert. Viele ambitionierte Großprojekte unterschiedlichster Fachrichtungen sind im vergangenen Jahr zum Abschluss gekommen und können qualitativ hochwertige Ergebnisse vorweisen. Dennoch reicht der Einsatz von E-Learning kaum über punktuelle Initiativen hinaus. In seinem Beitrag beleuchtet Benjamin Wischer die Ursachen für die mangelnden Struktureffekte der Forschungsförderung im E-Learning-Bereich und benennt mögliche Handlungsstrategien im Spannungsfeld von Organisation, Technik und Ökonomie.

 

Weiterführende Links:

 

http://www.mmkh.de/infopool

E-Learning an deutschen Hochschulen - Trends 2004. Eine Studie des mmb und Multimedia Kontor Hamburg

 

http://www.studieren-im-netz.de/

bietet einen Überblick über Studienangebote im Internet.

 

http://www.medien-bildung.net/

Info-Portal zum Förderprogramm des BMBF "Neue Medien in der Bildung". Unter anderem ist hier das "Kursbuch E-Learning" erhältlich, in dem zahlreiche vom BMBF geförderte Projekte vorgestellt werden.

 

http://www.joe-learning.de

Informationen zum E-Learning Projekt "Journalistic Online Education.

 

http://www.medidaprix.org/

Die Gesellschaft für Medien in der Wissenschaft (GMW) schreibt seit dem Jahr 2000 jährlich einen trinationalen Wettbewerb aus, um didaktisch motivierte Medienprojekte in der Hochschullehre zu unterstützen.

Google-Blog

30.09.2006:
Suchmaschinen in Technik, Wirtschaft und Medienkunst

Am 28.9.2006 lud der Gemeinnützige Verein zur Förderung der Suchmaschinen-Technologie und des freien Wissenszugangs e.V., kurz "SuMa-eV", zu seinem dritten Forum in die niedersächsische Landesvertretung nach Berlin ein. Die SuMa-eV Foren sind in Deutschland zur regelmäßigen und richtungsweisenden...

18.09.2006:
Marktanteil Google über 90%

Gestern ist zum ersten Mal das geschehen, was schon lange zu befürchten war: Google hat in Deutschland die magische Grenze eines Marktanteils von 90% überschritten. In der Statistik für den 17.9.06 (www.webhits.de) ist dies fuer die TOP6 folgendermaßen nachzulesen: Google ...

11.09.2006:
Jetzt wirds politisch

Wie Heise Online verkündet, gibt es seit gestern nun eine Piraten Partei Deutschland (PPD). Grundsätzlich widmet sie sich dem freien Zugang zum Wissen und "den wichtigen Themen des 21. Jahrhunderts", wozu nach eigener Aussage vor allem "der gläserne Staat" statt des "gläsernen Bürgers"...