Druckversion: Die Google-Gesellschaft - Autoren mit S

Druckversion der Internetseite: die-google-gesellschaft.de

Name der Seite: Autoren mit S
URL: http://www.die-google-gesellschaft.de/index.php?id=54
Autor: die-google-gesellschaft.de
Erstellungsdatum: 15.05.2005
Stand: 24.08.2017




Sander-Beuermann, Wolfgang

Geboren 1947, Leiter des Suchmaschinen-Labors am Regionalen Re-chenzentrum für Niedersachen (RRZN), Universität Hannover. Initiator, Gründungsmitglied, 2. Vorsitzender und Geschäftsführer des »Gemeinnützigen Vereins zur Förderung der Suchmaschinen-Technologie und des freien Wissenszugangs«, kurz: SuMa-eV. Infos: www.suma-ev.de

 

Schelske, Andreas

Geboren 1962, Dr., Consultant bei Trendbüro, Beratungsunternehmen für gesellschaftlichen Wandel und www.4communication.de. Publikationen: Experience Design in interdisziplinärer Matrix. Erfahrung als Wissenstransfer in interaktiven Systemen (2004), »Vertrauen in Socialware für multimediale Systeme, Was leistet Vertrauen für die Informati-onstechnologie?« In: Herczeg, M; Prinz, W./Oberquelle, H. (Hg.): Mensch und Computer 2002 – Vom interaktiven Werkzeug zu kooperati-ven Arbeits- und Lernwelten, Berichte des German Chapter of the ACM, Band 56, 2002, 333- 342.

 

Schetsche, Michael

Politologe und Soziologe, Dr. rer. pol., Privatdozent am Institut für Soziologie der Universität Freiburg; seit 2002 Leiter der Abteilung Empirische Kultur- und Sozialforschung am IGPP Freiburg; Arbeitsgebiete: Wissens- und Mediensoziologie, Soziologie sozialer Probleme und Anomalien, qualitative Prognostik. www.igpp.de/german/eks/cv/michael_schetsche.htm

 

 

Schilp, Holger

37, beschäftigt sich seit über 20 Jahren mit Journalismus. Professionelle Neugierde führte ihn nach Print-, Radio- und Fernseharbeit schon 1995 zum Medium Internet. Es folgten Tätigkeiten im Online-Marketing und -vertrieb sowie als Consultant für Internet-Portale. 2002 Gründung des Redaktionsbüros »planbar! print & online medien«. Die Themen: Multimedia, Auto und Mobilität. Inhalte werden für Internet und Han-dy-Nutzung erstellt. www.planbar.de

 

 

Schlieker, Christian

Mediensoziologe, Dipl.-Soz., Studium der Soziologie mit empirischem Schwerpunkt an der Universität Bremen. Abschluss 2005 zum Thema: Explorative Untersuchung von kollektiven Hypertexten. Schwerpunkte: Empirische Forschung in Netzwerk-Medien und Wissensmanagement. www.uni-bremen.de/~chrof

 

Schmidt, Jan

Dr. rer. pol., Soziologe und Kommunikationswissenschaftler, wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Forschungsstelle Neue Kommunikationsmedien der Universität Bamberg; Arbeitsschwerpunkte: Internet und Raum; Social Software; Methoden der Online-Forschung. Beitrag: Online-Forschung. Wissen über das Netz. Weitere Informationen unter:

http://www.bamberg-gewinnt.de/wordpress/

 

Schodder, Wiebke

Geboren 1980; Studium der Internationalen Fachjournalistik an der Hochschule Bremen und Communication Sciences an der University of Malta; seit 1999 freie Journalistin für TV und Print.

 

Schulzki-Haddouti, Christiane

Geboren 1967, ist seit 1996 freie Fachjournalistin und Autorin für Themen der Informationsgesellschaft. Seither hat sie in rund 50 Medien veröffentlicht, derzeit schreibt sie vorwiegend für die c't, die Süddeutsche Zeitung und die VDI-Nachrichten. Sie ist Jury-Mitglied der Initiative Nachrichtenaufklärung und Dozentin am Institut für Journalistik der Universität Dortmund. Zuletzt veröffentlichte sie 2003 für die Bundeszentrale für politische Bildung den Band Bürgerrechte im Netz, 2004 in der Europäischen Verlagsanstalt das Buch Im Netz der inneren Sicherheit. Die neue Methoden der Überwachung.

 

Schumacher, Martin

Geboren 1976, Dipl.-Psych., Studium in Osnabrück und Berlin, Mitarbeiter von zone35, Agentur für digitale Kommunikation, für die Online-Beratungsportale beranet.de und das-beratungsnetz.de. Arbeitsschwerpunkte: Qualifizierung und Support von Online-Berater(inne)n, Entwicklung und Evaluation von Curricula und Qualitätsstandards, Community Management, Redaktion und Moderation von Expertenchats zu psycho-sozialen und gesundheitlichen Themen. E-Mail: martin.schumacher @beranet.de

 

Speck, Hendrik

Professor an der FH Kaiserslautern im Fachbereich Informatik/ In-teraktive Medien, Leiter des Information Architecture/Search Engine Labor der FH. Consultant und Dozent mehrerer Graduate Courses in Europa und in den Vereinigten Staaten zu Design/Multimedia, Media Management, Usability Engineering, und Leadership/New Media. Früher Chief Information Officer und Assistant Director der European Graduate School. Entwicklung von Distance-Learning- und E-Learning-Konzepten sowie Online-and-Viral-Marketing-Strategien. Fulbright Scholar und DAAD-Stipendiat. www.egs.edu/faculty/speck.html